Copenhagen

Karten sammeln, dann tetrisähnliche Plättli punktereich verbauen.

Ein Stadtteil Kopenhagens „Nyhavn“ (Neuhafen), ist berühmt für seine farbenfrohen Giebelhäuser entlang des Wassers. Die Aufgabe der Spieler ist es, neue Fassaden so zu gestalten, dass sie sich nahtlos in diese wunderschöne Hafenkulisse einfügen.
Mit den Karten aus der Auslage erhalten die Spieler entsprechende Fassadenplättchen, mit denen sie ihre eigenen Häuser verschönern. Durch das Überbauen bestimmter Felder und Etagen erhalten sie zusätzliche Fähigkeiten für den Rest des Spiels. Stockwerke, die aus einer reinen Fensterfront bestehen, sind besonders lohnend und bringen den Spielern viele Punkte ein.
Spiel 1644.0
Spiel 1644.0
Art-Nr: 1644
Kategorie: Gesellschaftsspiele
Alterskategorie: ab 8
Genres: Glück, Legespiel, Mathematik, Strategie/Taktik
Spieldauer: 20 - 40 Min.
Anzahl Mitspieler: 2 - 4
Hersteller: Queen Games
Autor: Daniel Skjold Pedersen, Asger Harding Granerud
Grafik/Illustration: Markus Erdt
Anzahl Ausleihtage: 28
Gebühr Fr.: Fr. 2.00
Erklärvideo Spielanleitung Spiel Reservieren

Spiel Reservieren

Spiel:
Kundennummer: (Falls vorhanden)
Vorname / Name:*
E-Mail Adresse:*
Reservieren ab:
sofort sobald das Spiel bereit ist, werden Sie von uns benachrichtigt, ebenso wenn weitere Reservationen für das Spiel bestehen
Zusätzliche Angaben: